SUISSEDIGITAL - Digitalisierung

Die Digitalisierung
in der Schweiz

Digitalisierung heisst auch Fortsetzung der Tradition. Deshalb setzen sich unsere 200 regionalen Glasfaserkabelnetze gemeinsam für die digitale Vernetzung und den digitalen Fortschritt ein. Als Gemeinschaft im Wirtschaftsverband der Schweizer Kommunikationsnetze SUISSEDIGITAL organisiert, verbinden sie die Schweiz mit der Zukunft. 

Die Kommunikationsnetze von SUISSEDIGITAL mit ihrer durchgängig hohen Leistungsfähigkeit eröffnen ganz neue Möglichkeiten. Sie sind überhaupt erst die Grundlage für die Digitalisierung in der Schweiz. So bietet heute zum Beispiel digitales Fernsehen nicht nur höhere Bild- und Tonqualität, sondern zusätzlich interaktive Funktionen. Das klassische Programmheft tritt in den Hintergrund, die Zuschauerinnen und Zuschauer entscheiden selbst, wann sie was schauen möchten.

Betrifft die ganze Gesellschaft

Immer mehr Bereiche unseres Lebens werden durch die Digitalisierung erfasst. Das Internet der Dinge entwickelt sich. Die Art, wie wir mit Wissen umgehen, hat sich gewandelt – dank Online-Enzyklopädien, Suchmaschinen, Online-Atlas, Vergleichs- und Bewertungsportalen usw. sind wir jederzeit und überall im Bild. Aus den Ferien können wir unser Haus steuern – und zu Hause regeln wir die Unterhaltung über alle Zimmer auf Knopfdruck. Die Beispiele sind längst nicht abschliessend.

SUISSEDIGITAL und die Digitalisierung

Aus der Digitalisierung und Vernetzung der Daten ergeben sich viele Chancen: Vieles funktioniert einheitlicher, damit auch schneller, Dienste werden genauer und persönlicher, die weltweite Auswahl ist umfassender und oft günstiger. Unser Wissen wächst. Was aus all dem gemacht wird, entscheidet die Gesellschaft. SUISSEDIGITAL setzt sich dafür ein, dass die Schweiz auch in Zukunft über eine starke Infrastruktur verfügt, die den gewünschten Fortschritt ermöglicht. Als Grundversorger wollen wir, dass alle Regionen die gleichen Chancen erhalten, und wir setzen uns für einen fairen Wettbewerb ein.

Hier verfolgen wir die Entwicklung, messen der Digitalisierung den Puls. Zu diesen Themen stehen Informationen bereit. Besuchen Sie von Zeit zu Zeit diese Seite und erfahren Sie Neues.

- Letzte Artikel -

Gerade im Alter wird mit einer Anbindung ans Internet vieles einfacher. Zum Beispiel für Albert Tanner, 65, früher Viehbauer und heute Beizer. Oder...

Mehr

Die Vernetzung wirft im Gesundheitswesen etliche Fragen auf: Wie sicher sind digitale Krankenakten wirklich? Gehören Patientendaten dem behandelnden...

Mehr

Flimmerkasten. Glotze. Kaminfeuer der Nation. Der Fernseher hat viele Übernamen, stand er doch jahrelang im Zentrum der Familienunterhaltung. In...

Mehr

Bei Martin Vesper, 52, kommuniziert die Jalousie mit dem Computer, das Smartphone mit dem Tee-Kocher, der Fernseher mit der Stereo-Anlage. Der CEO der...

Mehr

Finden Sie Ihr lokales Kommunikationsnetz

Netzsuche

Suche nach PLZ