SUISSEDIGITAL

Marktforschungsstudie 2015: Kosten für regionale Durchführung

Nach einem Jahr Unterbruch wird SUISSEDIGITAL im dritten Quartal 2015 erneut eine schweizweite Marktforschungsstudie durchführen. Die Mitglieder haben die Möglichkeit, die Studie individuell in ihrem Versorgungsgebiet durchführen zu lassen. Die Kosten dafür betragen 4’000 Franken für 100 Interviews bzw. 7‘500 Franken für 200 Interviews.

In den letzten Jahren hat SUISSEDIGITAL jeweils eine Marktforschungsstudie unter dem Namen „Digitales TV und die Zukunft“ durchgeführt. Nach einem Jahr Unterbruch wird diese Studie unter dem neuen Namen „Digital Insights“ und mit angepassten Schwerpunkten wieder aufgenommen. Während die Fragen zu Anbieter, Netzen, Image, Kundenzufriedenheit, Internet-, TV- und Telefonie-Nutzung erneut – und zum Teil in ausgebauter Form – aufgenommen werden, fallen sämtliche Fragen zum Thema Analog-TV weg.  

Möglichkeit zur Durchführung im eigenen Versorgungsgebiet
SUISSEDIGITAL wird die Studie auf nationaler Ebene durchführen. Die Mitglieder von SUISSEDIGITAL haben die Möglichkeit, die Studie für ihr geographisches Versorgungsgebiet durchführen zu lassen, um damit einen individuellen Vergleich zu den Konkurrenten zu erhalten. Für die Mitglieder fallen nur die Kosten für die Erhebung in ihrem Gebiet an; die Fixkosten sowie die Kosten für die nationale Erhebung werden von SUISSEDIGITAL getragen.

Die Kosten pro Gebiet belaufen sich auf CHF 4'000.- für 100 Interviews bzw. CHF 7500.- für 200 Interviews. In diesem Betrag enthalten sind die Durchführung sowie sämtliche Auswertungen.

Wichtig: Teilen Sie SUISSEDIGITAL bis am 25. September 2015 mit, ob Sie an der Studie teilnehmen möchten.

Bei Fragen steht Ihnen der Projektverantwortliche, Reto Zumoberhaus, gerne zur Verfügung: rz(at)suissedigital.ch, Tel. 031 328 27 28

Trouvez votre réseau de communication local

Trouvez votre réseau

Suche nach PLZ