SUISSEDIGITAL

Corona-Aktionen

So unterstützen die SUISSEDIGITAL-Mitglieder die Bevölkerung während der Corona-Krise (Stand: 1. Mai 2020)

Die Mitglieder von SUISSEDIGITAL sorgen mit ihrem Kundendienst und ihren weitgehend geöffneten Verkaufsstellen dafür, dass Home Office, Schule via Internet und Unterhaltungsdienste reibungslos funktionieren. Darüber hinaus unterstützen sie die Bevölkerung mit folgenden Sonderleistungen:

UPC Schweiz GmbH

  • Bandbreitenerhöhung: Die Bandbreiten von UPC-Kunden mit Einsteiger-Internetabonnementen werden kostenlos auf 100 Mbit/s erhöht.
  • Kindersender:  UPC hat seit dem 25. März 2020 sämtliche Kindersender freigeschaltet. Die Aktion dauert bis am 6. Mai 2020.
  • Sportinhalte: UPC schreibt allen MySports-Pro-Kunden einen Abomonat sowie sechs Monate Zugriff auf Sky Show gut. 
  • Paket Premium Plus: Folgende deutschsprachige Sender sind ab sofort auch freigeschaltet:
    Discovery Channel HD
    Animal Planet HD
    Romance TV HD
    Stingray Classica 
    MTV Live HD

UPC Business

Auch im Geschäftskundensegment wurden entscheidende Massnahmen eingeführt. Um die Schweizer Unternehmen bei der Bewältigung der massiv gestiegenen Home Office-Arbeit zu unterstützen, erhöht UPC die Internetbandbreiten ihrer Geschäftskunden kostenlos bis Ende Mai 2020 auf das physikalisch jeweils mögliche Maximum. Zudem bietet UPC Business von Mitte April bis Ende Mai auch die kostenlose Nutzung von Business Secure Web an.

Quickline

  • Gesprächskosten: Quickline schenkt seinen Privat- und Geschäftskunden im Monat April die Gesprächskosten für nationale Festnetz- und Mobiltelefonie.
  • Disney+: Kunden mit dem neuen Quickline-TV erhalten zwei Monate lang freien Zugang zu allen Inhalten von Disney+.
  • Sportinhalte: Quickline schreibt allen MySports-Pro-Kunden zwei Abomonate sowie drei Monate Zugriff auf Sky Show gut.
  • Spende: Quickline unterstützt die Aktion #zämefüralli von „I care for you“ mit CHF 200‘000.

Net+ 

  • Net+ offeriert seinen Kunden bis Ende April 2020 kostenlos unlimitiertes mobiles Hochgeschwindigkeitsinternet (für die Schweiz).
  • Net+ schaltet während des ganzen Monats April 8 Sender in den Bereichen Unterhaltung und Kino für Jugendliche und Erwachsen frei.

Video2000

  • Bandbreitenerhöhung: Die Bandbreiten von Vidéo 2000-Kunden mit Einsteiger-Internetabonnementen werden kostenlos auf 100 Mbit/s erhöht.

Kabelfernsehen Bödeli

  • Bandbreitenerhöhung: Die Kabelfernsehen Bödeli erhöht kostenlos die Internetgeschwindigkeit für Kunden, die momentan über ein Abo mit weniger als 80 Mbit/s verfügen.

Rii Seez Net

  • Sportinhalte: Rii Seez Net schreibt allen MySports-Pro-Kunden einen Abomonat sowie sechs Monate Zugriff auf Sky Show gut. 
  • Alle zusätzlichen Aktionen findet man unter #nahbeidir

Thurcom

  • Bandbreitenerhöhung: Ab sofort erhöht die Thurcom die Internetgeschwindigkeit bei allen Kundinnen und Kunden bis Ende April auf 100 Mbit/s. Von der höheren Geschwindigkeit profitieren alle Kunden, welche im Moment ein Abo mit weniger als 100 Mbit/s besitzen.
  • Datenvolumenerhöhung: Thurcom erhöht für alle Thurcom-Mobile Kundinnen und Kunden das Datenvolumen von März bis Mai um 100 GB je Monat.

GGA Maur

  • Was möglich ist, wird bei GGA Maur seit anfangs März vom Home Office aus erledigt.
    Die GGA ist voll digitalisiert und kann jederzeit  virtuelle Arbeitstechniken zum Schutz unserer Mitarbeitenden anwenden.
  • Störungen im Netz und bei Kunden werden auf jeden Fall behoben – wir sind Teil der Grundversorgung.
    Kunden und Mitarbeitende sind jederzeit geschützt, da wir alle Gesundheits-massnahmen befolgen.
    Manchmal braucht es deshalb etwas länger – aber wir tun was.
  • Wir bedienen unsere Kunden so nah wie nötig und so persönlich wie möglich.
    Unsere GGA Shops sind reduziert geöffnet.
    Unsere Mitarbeitenden bedienen Kunden unter Einhaltung aller Schutzmassnahmen zum Wohle der Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeitenden.
  • Wir akzeptieren Ausfallzeiten bei unseren Mitarbeitenden durch spezielle Herausforderungen in ihren Familien.
    Ausfallzeiten oder reduzierte Arbeitszeiten durch z.B. Kinderbetreuung akzeptiert die GGA ohne Lohnreduktionen.
  • Mitarbeitende, die sich nicht 100%ig wohl und gesund fühlen bleiben auch ohne Arztzeugnis bis zu ihrer Besserung daheim.
    Die Kosten durch ausgefallene Arbeitszeiten trägt die GGA Maur.
  • Die GGA Maur hat keine Kurzarbeit angemeldet.
    Wir halten unsere Services und Netze am Laufen und zwar mit gewohnt hoher Qualität - auch bei kontinuierlich höherer Last als je zuvor.
  • Wir haben bisher keine Kredite umstrukturiert bzw. zinslos Liquidität beschafft.
    Wir hoffen darauf, dass unsere Kunden unsere Leistungen und Services regelmässig zahlen können und wir so keine Risiken sozialisieren müssen.

Evard Antennenbau AG

  • Das ganze Evard Team steht den Kunden wie bis anhin zur Verfügung, seit März vom Home Office aus.
  • Kundentermine für unseren Shop können auf Voranmeldung gemacht werden.
  • Evard hat allen MySports Kunden eine Gutschrift für das Abonnement für die Monate März und April erstellt.
  • Ausfallzeiten bei unseren Mitarbeitenden durch spezielle Herausforderungen in Ihren Familien werden ohne weiteres akzeptiert.
  • Evard befolgt alle Gesundheitsmassnahmen zum Wohle der Kunden sowie Mitarbeitenden.

Swiss Fibre Net 

  • Sponsoring der Solidaritätsaktion SOLIBOX.ch, im Rahmen der ältere Menschen Pakete mit Lesestoff, Zeichnungen und Geschichten geschenkt erhalten. Weitere Informationen: www.solibox.ch 

EW Höfe AG

  • Allen bestehenden TV Kunden werden die monatlichen Grundgebühren von CHF 15.- für den Monat März und April geschenkt
  • Allen MySports Pro Abonnenten werden die monatlichen Grundgebühren von CHF 25.- für den Monat März und April geschenkt
  • Damit alle Kunden das Beste Internet für ihren Homeoffice verwenden können, bieten wir eine kostenlose Express-Internet-Inbetriebnahme an: https://www.ewh.ch/blog/schnelles-internet-fuer-home-office

Leucom Gruppe

  • Sportinhalte: Die Leucom schreibt allen MySports-Pro-Kunden einen Abomonat sowie sechs Monate Zugriff auf Sky Show gut.
  • Mobile-Datenvolumen: Die LeuMobile-Kunden erhalten ein zusätzliches Mobile-Datenvolumen von 100 GB von März bis Mai.

KFN

  • Sie finden die Medienmitteilung der KFN hier

Renet

  • Sie finden die Medienmitteilung der Renet hier

YETNET

  • Sie finden die Informationen der Yetnet hier

Entlastung der Hotellerie
SUISSEDIGITAL-Mitglieder wie zum Beispiel die Valaiscom (Brig) und die Tele Alpin (Engelberg) erlassen ihren Hotel-Kunden die Fernsehgrundgebühr für mehrere Monate. Den Hoteliers im Oberwallis werden zudem von Valaiscom und Infra-Com die Kosten für Wartung und Support des Hotel-IPTV-Dienstes erlassen.

Live-Übertragung von Gottesdiensten
Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Besuch von Gottesdiensten untersagt. Um Interessierten trotzdem eine Teilnahme zu ermöglichen, sorgen lokale SUISSEDIGITAL-Mitglieder dafür, dass Gottesdienste direkt übertragen werden, so zum Beispiel die Tele Alpin (Engelberg) und die Rega-Sense mit REGA-TV (Düdingen).

Finden Sie Ihr lokales Kommunikationsnetz

Netzsuche

Suche nach PLZ